Hier geht es  zum Blog!

Datenschutzerklärung/

Disclaimer

Guten Tag, mein Name ist Petra Sieger

 und mein Leben mit Pferden....


...begann eigentlich mit „Theorie“: Als Stadtkind gab es für mich selten Kontakt zu Pferden, trotzdem war ich irgendwie verrückt nach diesen Tieren. Ich las jedes Pferdebuch, das ich in die Hände bekam, hatte Spielzeug-Pferde, denen ich Ställe baute, Putzzeug bastelte und damit es möglichst echt war, bekamen sie Kleie (bei Mama aus der Küche gemopst).

Als meine ersten Klassenkameradinnen mit der Reiterei begannen, durfte ich mitfahren - um zuzusehen.

Aber irgendwann war es so weit, wir hatten einen Reitstall gefunden, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen war, und bei dem man nicht regelmäßig (1x/Woche) reiten musste, denn ich konnte mit meinen zu Weihnachten und zum Geburtstag geschenkten Reitstunden nur alle 2 Wochen reiten.

Durch Glück und Zufall hatte eine Freundin Kontakt zum Reitzentrum Reken - und dort waren wir als Jugendliche regelmäßig in den Ferien als Praktikantinnen.

Dort wurde ich mit dem Töltvirus infiziert, und lernte, lernte, lernte: den richtigen Umgang mit Pferden, eine artgerechte Haltung von Pferden, pferdegerechtes reiten und, und, und.


Das Fazit: Seit 1994 bereicherten verschiedene Ponys mein Leben - von einer töltenden Isi-Welsh-Kreuzung bis hin zu Isländern. Seit 1997 halte ich meine Ponys in Eigenregie und erweitere ständig mein Wissen rund um eine gute Pferdehaltung und natürlich auch rund um Reitweisen und die Ausbildung von Pferden.

Aufgrund von Schwierigkeiten mit einem meiner früheren Ponys entstand gemeinsam mit Britta Schön (die das Online-Magazin „Equikids“ betreibt) das Buch „Keine Angst im Sattel“.

(Anmerkung: das Buch schrieb ich unter meinem Geburtsnamen Petra Martini)


Mit den Erfahrungen aus der Praxis, entstand die Idee mit dieser Website: eine Seite, auf der man sich informieren kann, wo man einfacher einen Überblick über Produkte rund um Pferd und Reiter erhält, ohne sich durch etliche Suchmaschinen-Seiten wühlen zu müssen, mit dem Gefühl, doch noch etwas übersehen zu haben.


Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit mit Ihren Pferden!


Petra Sieger

Weiter zu „Kontakt“

Links Kontakt