Pferde-Infoservice Blog

Ein Blog über Pferdehaltung

Archiv für die 'Pferdehaltung' Kategorie

Abschwitzdecke – Betrachtung im Detail

Mittwoch 30. April 2014 von admin

Dieser Artikel enthält Werbung!

Nicht immer ist das Wetter so warm, dass man sein verschwitztes Pferd mit Wasser abwaschen möchte. Hier hilft eine Abschwitzdecke, unter der das Pferd leicht geschützt ist und trotzdem die feuchte Luft nach außen entweichen kann, so dass das Pferd schneller trocknet.

Nachdem ich mich nun einige Male mit einer Abschwitzdecke ohne Begurtung geärgert habe, da sie dann doch im Paddock bei Bewegungen des Pferdes stark verutzsche und auch nach dem Wälzen nicht mehr an ihrem Platz blieb, suchte ich eine Alternative: Mit Kreuzbegurtung und möglichst mit Halsteil, denn gerade am Hals sind die Pferde oftmals nass.

Dann war sie da, meine neue Abschwitzdecke von Horze: mit Halsteil, Kreuzbegurtung und Befestigungsband, das unter dem Schweif durchgeführt wird  -bei mir sehr wichtig, sonst fliegen die Decken bei heftigem Wind oft hinten hoch. Die Horze Ricky Fleecedecke hat sowohl an der Brust, als auch am Hals Schnallen als Verschluss. Vor allen Dingen am Hals für mich ein großer Vorteil, hier habe ich schlechte Erfahrungen mit anderen Decken, die einen Klettverschuss am Hals hatten, der sich doch schnell einmal beim Scheuern öffnete und sich recht schnell mit Haaren zusetzte und dann nicht mehr zuhielt.

Bei dieser Decke kein Problem, das Halteil bietet genügend Platz auch für den etwas dickeren Ponyhals. Das Halsteil ist schön lang, so dass der Hals auch beim Grasen bedeckt bleibt. Die Decke ist gut verarbeitet und fühlt sich angenehm an.

Ein kleines Manko: die Kreuzbegurtung ist recht knapp bemessen und für sehr rumpfige (oder auch dickere) Pferdekörper eventuell zu kurz.

Fazit: Eine Decke mit guter Verarbeitung, an der mir vor allen Dingen die Schnallen am Halsteil gefallen, aber auch, dass sich im Bereich des Mähnenkammes ein glattes Futter befindet, so werden die Haare geschont. Mit dieser Decke lasse ich mein Pony auch einmal für kurze Zeit unbeaufsichtigt, ohne Angst zu haben, dass die Decke sich danach nicht mehr in der richtigen Position befindet. Bekommen tut man sie bei

logo

Abschwitrzdecke2

Fleecedecke mit Halsteil

Abschwitzdecke1

Horze Rciky Fleecedecke

Dieser Artikel enthält Werbung!

 

Kategorie: Allgemein, Pferdehaltung | Keine Kommentare »