Pferde-Infoservice Blog

Ein Blog über Pferdehaltung

Softshelljacke von Horze – ein Produkttest

Montag 28. April 2014 von admin

Dieser Artikel enthält Werbung!

Wer tagtäglich mit Heu und Stroh hantiert, dazu den Ponys das Winterfell ausputzt hat schnell die Lust an Fleecejacken verloren. So schön sie sind, alles bleibt daran hängen und geht kaum noch raus. Nun haben wir Frühjahr mit kalten Temperaturen am Morgen, Wärme tagsüber und ab und zu einen Regenschauer – also was ziehe ich an?

Zeit eine Softshelljacke auszuprobieren und ich muss sagen, ich bin begeistert. Ich habe ein Modell von Horze (Michelle) mit abnehmbarer Kapuze und heraustrennbaren Ärmeln. Die Jacke ist auch innen glatt, also bleibt da auch kein Heu und Stroh hängen, wenn ich sie einmal auf einem Heuballen ablege. Sie verschmutzt nicht so leicht, hat einen schönen Schnitt und einen 2-Wege-Reißverschluss, was ich im Sattel als sehr angenehm empfinde. Es wird einem nicht zu schnell warm, auch bei wechselhaftem Wetter und einen Regenschauer kann man mit ihr prima trocken überstehen (gerade jetzt im April).

Für mich auch wichtig, es gibt sie in dunkelblau und nicht, wie sonst so häufig, in schwarz. Eine kleine Stickerei vorne und ein Logo-Patch am Ärmel, so wie ein weißer Schriftzug an der rechten Tasche lassen sie nicht so langweilig und auch etwas edler aussehen. Zwei Fronttaschen mit Reißverschluss und zwei offene Taschen innen lassen genug Platz für Leckerli und Taschentücher.

Diese Jacke ist seit einiger Zeit mein täglicher Begleiter – außer sie wird gerade einmal gewaschen, aber auch dann ist sie schnell wieder trocken und hat wieder “Dienst”! Da sie auch als Weste getragen werden kann, ist sie auch bei höheren Temperaturen, einfach über dem T-Shirt getragen, eine gute Möglichkeit, auch nach der Arbeit im Stall und mit den Pferden ein sauberes T-Shirt zu haben. Damit kann man sich dann auch im Supermarkt sehen lassen.

Fazit: aus meiner Garderobe ist diese Jacke nicht mehr wegzudenken und selbst bei Wochenend-Wanderungen ist sie oft dabei! Absolute Empfehlung von mir für jeden, der “trotz” Pferden sauber und ordentlich aussehen möchte.

Jacke1

Softshelljacke “Michelle” von Horze (hier mit abgenommener Kapuze) – ideal für wechselhaftes Wetter!

Dieser Artikel enthält Werbung!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 28. April 2014 um 12:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben